https://youtube.com/watch?v=NETEro2PK08%3Ffeature%3Doembed%22+frameborder%3D%220%22+allow%3D%22accelerometer%3B+autoplay%3B+clipboard-write%3B+encrypted-media%3B+gyroscope%3B+picture-in-picture%22+allowfullscreen%3E%3C

Die Lärmliga Schweiz hat die Petition «Stopp den Lärmposern auf unseren Strassen: Wir fordern Lärmblitzer und harte Grenzwerte.» lanciert. Denn weite Teile der Bevölkerung haben das über 100 Dezibel laute Gedröhne von Motorrädern, schweren SUVs und Sportwagen satt. Erste Erfolge hat der Vorstoss auf politischer Ebene gezeitigt: die Nationalratskommission UREK-N hat die beiden parlamentarischen Initiativen von Nationalrätin Gabriela Suter zu Lärmblitzern und Motorradlärm als Kommissionsmotion verabschiedet.

Es braucht aber noch viel Engagement, bis das Anliegen sich durchsetzt. Um die Petition und den Clip möglichst breit unter die Leute zu bringen, braucht es auch deine Unterstützung. Je mehr Leute mitmachen, desto lautstärker können wir uns für weniger unnötigen Fahrzeuglärm einsetzen. Das ist Umweltschutz und hilft am Schluss auch dem Klima.

Hilfst du mit? 

Hier kannst du die Petition unterzeichnen

Teile diese Seite auch mit Freunden und Bekannten für einen wirksamen Schutz der Bevölkerung vor unnötigem Lärm.